Einige Modelle aus unserem Programm

Fensterläden auf Anfrage auch in vielen weiteren Variationen möglich.



Holz hat sich seit Jahrhunderten als idealer Werkstoff für Fensterläden ausgezeichnet. Die von uns gelieferten Fensterläden sind hochwertige Qualitätsprodukte in soliden handwerklichen Ausführungen und über Jahrzehnten bewährten Bauarten.

 

Die sorgfältige Holzauswahl, die bewährten Konstruktionen verbunden mit einer aufwändigen mehrschichtigen Oberflächenbehandlung bürgen für optimale Widerstandsfähigkeit gegen alle äußeren Einflüsse und damit für eine lange Lebensdauer und Haltbarkeit.

 

Unsere Fensterläden werden aus den Holzarten Kiefer, Eiche, Fichte, Lärche, Douglasie oder Meranti angefertigt. Alle Ausführungen und Sonderformen wie Segment- oder Rundbogen oder Klappläden mit Ausstellflügeln und verstellbaren Lamellen sind lieferbar.

 

Die mehrschichtige Oberflächenbehandlung beginnt mit der Grundierung im Tauchverfahren. Für die Endbehandlung setzen wir Lasuren der Firma Brillux ein, die speziell auf die Oberflächenbehandlung von Holzklapp­läden abgestimmt sind. Längste Haltbarkeit, geringer Wartungsaufwand, lange Renovierungsintervalle und eine einfache Renovierung sind dadurch gewährleistet.

 

Für die Montage verwenden wir nur Qualitätsbeschläge. Beschlagsonder­ausführungen in Edelstahl sind damit ebenso möglich, wie auch Klapp­läden mit bedienungsfreundlichen Innenöffnern. Insbesondere verfügen wir über mehrjährige Erfahrungen bezüglich Lösungen für die Klappladen­montage.

 

Abfall Produkte, wie z. B. Sägespäne, Hobelspäne und auch Schleifstaub, die durch die Produktion entstehenden  werden weiterverarbeitet zu Brikets. Ohne Zugabe jeglicher Zusatzstoffe werden diese unter hohem Druck gefertigt. In Feststoff Verbrennungsanlagen können diese dann verbrannt werden. Der Kreislauf der Natur ist somit wieder geschlossen.